Die etwas andere Art der Hunderziehung

"Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse“ [1], bezogen auf die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist genau dies das Problem: „komplexes Sprachsystem“ beim Menschen, gegenüber „nonverbale Kommunikation“ beim Hund.

Und genau hier knüpft die Erziehungsmethode von Anton Fichtlmeier an; um mit dem Hund kommunizieren zu können, müssen wir seine Sprache lernen; d.h. wir müssen unseren gigantischen Wortschatz auf wenige Worte reduzieren. Dies kombiniert mit der richtigen Gestik, Mimik, Stimme und ganz wichtig der inneren Gestimmtheit ergibt das zusammen ein klares und eindeutiges Signal für den Hund. Mit dem von Anton Fichtlmeier eingesetzten Binärsystem, welches ein schnelles, gezieltes Wechseln von positiver und negativer Bestätigung erfordert ist das der richtige Weg für eine gute, vertrauensvolle Kommunikation mit ihrem Hund.
Wir haben vor Jahren seine Methode kennen gelernt und für uns erkannt, dass dies der richtige Weg in der Hundeerziehung vom Welpen bis zum Begleithund ist. Wir besuchen jährlich verschiedene Seminare, um uns in dieser Methode von Anton Fichtlmeier immer weiter zu bilden und Ihnen den „Weg des Vertrauens“ in der Hundeausbildung näher bringen zu können.
[1] Antoine de Saint- Exupéry

Ab hier Aktuelles!

Hier auch noch ein paar Bilder von unserem Stammtisch am 14.10.2017

Nach einem anstrengenden Übungstag hatten wir uns am Abend beim Stammtisch etwas entspannen können.

Hier gibt es Bilder von den Welpen und vom Stadtgang am 14.10.2017

Unsere Junghunde und BGVP Gruppe war wieder in Günzburg um den Ernstfall in der Stadt zu üben.

Gelungene Premiere im Rally Obedience

Am 08.10.2017 hat unsere Rally Obedience Gruppe, die unter der Leitung von Manuela Ganser und Franziska Schempp trainiert, an ihrem ersten Turnier teilgenommen. Veranstalter waren die Hundefreunde Donau-Iller in Vöhringen . Auch an dieser Stelle vielen Dank für die super Organisation. Die Erwartungen unserer Starter waren eher gering, Erfahrungen zu sammeln war die Devise. Doch die Ergebnisse waren geradezu sensationell: Yüksel Kurnaz-Gistel mit Ashley (Labrador) erreichte einen unglaublichen 2. Platz mit der Bestnote „vorzüglich“; Melanie Kohler mit Tino (Westi) wurde tolle 5. mit der Note „sehr gut“. Franzi Schempp mit Dexter (Husky Mix) wurde 7. Mit der Note „gut“. Alle Drei starteten in der Seniorenklasse. In der Beginnerklasse schaffte Manuela Ganser unter whippetfeindlichen Witterungsverhältnissen mit Cara einen beachtlichen 15. Platz. Die Freude war groß und die Feier dauerte noch lange an. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache,dass diese Gruppe erst seit Dezember letzten Jahres im Training ist. Tolle Leistung, Mädels. Die Crazy Dogs sind stolz auf euch.

Agility Vereinsmeisterschaft 2017

Am Samstag den 07. Oktober fand unsere Vereinsmeisterschaft im Agility statt

Herzlichen Glückwunsch an die diesjährigen Vereinsmeister: In der Anfängerklasse Sabrina mit Sirius, Seniorklasse Thorsten und Sina, Fortgeschrittene- Mini Alexandra mit Jacko und Fortgeschrittene- Maxi Viki mit Banja!

... Jetzt mit Bilder ...

Süddeutsche Agility Meisterschaft im September 2017

MannschaftSüddeutsche
Hier sind nun endlich die Bilder von der Süddeutschen Meisterschaft! Vielen Dank an unseren Fotografen Harry!

Herzlichen Glückwunsch unserer Mannschaft Crazy Jumpers 1 mit Tanja und Luk, Maria und Pearl und Viki mit Banja zum hervorragenden vierten Platz! Auch unsere Mannschaft Crazy Jumpers 2 mit Manuela und Cara, Maria und Roxette und Alexandra mit Jacko kann mit dem 8. Platz durchaus zufrieden sein

Begleithundeprüfung bei den Crazy Dogs Waldstetten im Juli 2017

0f738e3a95
Von links nach rechts: Richter Anwärter und Übungsleiter Elmar Mangold, Peter Ziegler mit Hippo, Richter Jürgen Urban, Kaya Wiedemann mit Aila, Petra Hänseroth mit Leila, Reinhard Dautermann mit Tito, Isabell Reinegger mit Tracy, Jürgen Kirchhof mit Tonka, Sabrina Pedreira mit Sirius, Übungsleiterin Maria Natelberg, Richter Steve Zänker. Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!


Am Sonntag den 09.07. fanden bei uns am Hundeplatz wieder die Begleithundeprüfungen statt. 9 Teams haben daran teilgenommen. Als Richter hatten wir Jürgen Urban und Steve Zänker von der Ortsgruppe Dillingen zu Gast. Unser Elmar schaute Jürgen über die Schulter, um Praxiserfahrung für seine Richteranwartschaft zu sammeln. Am Schluss haben 7 Teams die Prüfung auf Anhieb bestanden und ein Team, Gudrun mit Ares, kann sich den BGVP- Pass mit der Nachprüfung einer Teilübung (Vorausschicken) sichern.

31f8c39633
Herzlichen Glückwunsch nun auch an Gudrun mit Ihrem Ares. Sie hat am Sonntag die Nachprüfung in Dillingen bestanden und wir können Ihr somit den BGVP Pass überreichen!

Hier gibt es ein paar Bilder vom letzten Stadtgang und von den Übungsstunden im Mai 2017

9507fc75ce
Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Viel Spass beim Durchstöbern

Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge welche die A1 + A2 Prüfung am 13.05.2017 bestanden haben.

b9724aa1d9
Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Hier nun endlich die Bilder von unserem Agilityturnier am 14.05.2017!

f48436527d
Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!
Vielen Dank an unseren Fotografen Harry für die vielen tollen Bilder!