Die etwas andere Art der Hunderziehung

"Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse“ [1], bezogen auf die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist genau dies das Problem: „komplexes Sprachsystem“ beim Menschen, gegenüber „nonverbale Kommunikation“ beim Hund.

Und genau hier knüpft die Erziehungsmethode von Anton Fichtlmeier an; um mit dem Hund kommunizieren zu können, müssen wir seine Sprache lernen; d.h. wir müssen unseren gigantischen Wortschatz auf wenige Worte reduzieren. Dies kombiniert mit der richtigen Gestik, Mimik, Stimme und ganz wichtig der inneren Gestimmtheit ergibt das zusammen ein klares und eindeutiges Signal für den Hund. Mit dem von Anton Fichtlmeier eingesetzten Binärsystem, welches ein schnelles, gezieltes Wechseln von positiver und negativer Bestätigung erfordert ist das der richtige Weg für eine gute, vertrauensvolle Kommunikation mit ihrem Hund.
Wir haben vor Jahren seine Methode kennen gelernt und für uns erkannt, dass dies der richtige Weg in der Hundeerziehung vom Welpen bis zum Begleithund ist. Wir besuchen jährlich verschiedene Seminare, um uns in dieser Methode von Anton Fichtlmeier immer weiter zu bilden und Ihnen den „Weg des Vertrauens“ in der Hundeausbildung näher bringen zu können.
[1] Antoine de Saint- Exupéry

Ab hier Aktuelles von der Hundeschule Crazy Dogs in Waldstetten!

Nächste Termine

Der Erziehungskurs beginnt wieder am 09.08.2019 um 17:30 Uhr! Die nächsten BGVP-Kurse beginnen am 10.08.2019 um 14:00 Uhr! Um Anmeldung wird gebeten.
Am 06.10.2019 dürfen wir wieder die Deutsche-Agility-Meisterschaft bei uns in Waldstetten ausrichten. Wir freuen uns heute schon auf unsere Gäste und auf ein spannendes Turnier. Nähere Informationen findet Ihr auf der Homepage zur DM ( https://www.agility-dm.de ).

Begleithunde und Leistungsprüfungen im Juni 2019

Begleithundeprüfung in der Hundeschule Waldstetten im Raum Günzburg
Begonnen haben wir um 9:00 Uhr mit den Leistungsprüflingen. Viermal Bronze und einmal Silber. Leider war an diesem Sonntagmorgen das Glück nicht allen Wohl gesonnen. Da bei den Leistungsprüfungen die Anforderungen wesentlich höher sind als bei der BGVP und die Kommandos perfekt und sofort ausgeführt werden sollten, blieben einige Prüflinge auf der Strecke. Am Ende der Prüfungen konnten die Richter aber doch noch einem Teilnehmer zur bestandenen Prüfung die Hände schütteln. Herzlichen Glückwunsch an Marion mit Shila zur bestandenen Leistungsprüfung in Bronze. Nach kurzer Pause ging es dann auch gleich weiter mit den 16 Prüflingen zur BGVP. Im ersten Teil der Prüfung wurde dann ausführlich die Alltagstauglichkeit der Teams abgefragt. Die Mensch Hund Teams wurden mit Begegnungen durch Radfahrer, komisch aussehenden Menschen, ungewöhnliche Situationen usw. konfrontiert. Hier zeigte sich dann wie die einzelnen Mensch-Hund Teams diese Situationen souverän meistern können. Alle haben es mit Bravour geschafft und danach ging es auf den Hundeplatz zu den Gehorsamsprüfungen. Bei diesem Prüfungsteil kommt es nicht unbedingt auf die Perfektion der Ausübung an, sondern vielmehr darauf, dass die Hör- und Sichtzeichen schnell ausgeführt werden. Hier zeigte sich dann welcher Hundeführer auch unter besonderen Bedingungen wie Druck, Nervosität usw. den Hund jederzeit unter Kontrolle hatte. Leider hatten auch hier einige Teams ihre Schwierigkeiten und es blieben wieder einige auf der Strecke. Am Schluss gab es dann doch fünf glückliche Teams, welche die Prüfung bestanden haben. Herzlichen Glückwunsch an Melanie mit Simba, Jürgen mit Lurko, Herbert mit Ben, Anna mit Siva und Gudrun mit Buddy. Sie musste leider nach der Prüfung gleich weiter und konnte somit nicht aufs Bild. Allen anderen Teams, welche diesmal die Prüfung nicht geschafft haben, wünschen wir weiterhin viel Spaß beim Üben und beim nächsten Mal klappt es bestimmt!

Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Am gleichen Tag Crazy Dogs räumen ab.

Hundeschule Waldstetten beim Rally Obedience Turnier in Langenau
Unsere RO Turniergruppe hat am 23.06.2019 beim Turnier von den Hundefreunden Langenau teilgenommen. Bei den Senioren stellten wir 3 Teilnehmer: Franzi mit Dexter , Yüksel mit Ashley und Melanie mit Tino. Yüksel wurde Turniersiegerin mit sensationellen 100 von 100 Punkten. Franzi kam auf Platz 2 (97 Punkte) und Melanie auf Platz 3 (93 Punkte). Alle Stockerlplätze für die Crazy Dogs.
Insgesamt 28 Teilnehmer bei der Klasse Beginner: Yvonne mit Tara, Sabine mit Lola, Reini mit Tito, Manuela mit Cara und Franzi mit Ace von den Crazy Dogs.
Unsere Yvonne hat bei ihrem ersten Turnier mit Tara unglaubliche 99 Punkte erreicht und damit den Turniersieg erkämpft. Reini (93 Punkte)und Sabine (83 Punkte) hatten heute bei ihremTurnierdebut herausragende Leistungen abgeliefert. Manuela mit Cara erreichte 81 Punkte. Ace hat das Turnierfeld verlassen und das führte zur Disqualifikation von Franzi. Von der hervorragenden Richterin Nadine Heller wurde die Trainerleistung des Waldstettener Teams besonders hervorgehoben.
Für mehr Bilder und das Siegervideo einfach auf das Bild klicken!

Cup Turnier Waldstetten Mai 2019

Agility cup Turiner in der hundeschule Waldstetten Kreis Günzburg
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu Ihren guten Platzierungen. Glückwunsch auch an Viki mit Banja für den hervorragenden 5. Platz. Glückwunsch auch an alle unsere Prüflinge, welche am Samstag Ihre erste Prüfung A1 abgelegt und erfolgreich bestanden haben. Vielen Dank auch an alle freiwilligen Helfer, die wieder einmal für einen reibungslosen Ablauf des Turniers gesorgt haben! Danke auch an unseren Fotografen Harry für die vielen schönen Bilder.
Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Prüfungstag Waldstetten Mai 2019

Agilityprüfungen in der Hundeschule Waldstetten Raum Günzburg
Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge zu Ihren guten Ergebnissen.
Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Stadtgang im April 2019

Stadtgand in Günzburg
Hier sind ein paar Bilder von unserem Stadtgang mit den Junghunden und BGVP Gruppen in Günzburg. Vielleicht hat ja noch jemand fotografiert und Ihr könnt mir eure Bilder zum veröffentlichen zur Verfügung stellen? Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Stammtisch März 2019

Hier sind ein paar Bilder von unserem Stammtisch im März. Vielen Dank an unsere Fotografen Manu und Peter. Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Winterwanderung Februar 2019

Hier sind einige Bilder von unserer Winterwanderung. Vielen Dank an unsere Fotografen Manu und Peter. Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Neues Kursangebot ab März 2019

Hoopers Agility bei der Hundeschule Waldstetten Kreis Günzburg

Hoopers Agility

Hoopers Agility ist eine Sportart, bei welcher der Hund auf Distanz durch einen vorgegebenen Parcours geführt wird und ist deshalb auch für Menschen mit Handicap geeignet. Der Parcours unterscheidet sich hierbei deutlich von einem „normalen“ Agilityparcours: keine Hürden, sondern Hoopers (Bögen), die durchlaufen werden; Fässer, die umlaufen werden; Tunnel mit größerem Durchmesser; besonders weitläufige Parcours. Deswegen ist Hoopers Agility zum Beispiel auch für Hunde geeignet, welche für Agility zu groß, zu klein, zu schwer oder zu alt sind.
Anfragen zu Hoopers Agility richten Sie bitte an Alexandra Hein

Helferfest Januar 2019

Helferfest der Freunde von der Hundeschule Crazy Dogs in Waldstetten im Landkreis Günzburg
Hier sind einige Bilder von unserem Helferfest. Nochmals vielen Dank an alle freiwilligen Helfer, welche uns immer so tatkräftig bei den Veranstaltungen unterstützen! Ohne Euch könnten wir diese nicht durchführen! Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Fackelwanderung Januar 2019

Fackelwanderung mit den Crazy Dogs in Waldstetten Kreis Günzburg
Hier sind einige Bilder von unserer Fackelwanderung. Vielen Dank an unseren Fotografen Peter. Für mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen