Herzlich Willkommen bei den Crazydogs Waldstetten
Mitglied im IRJGV

Die etwas andere Art der Hunderziehung

"Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse“ [1], bezogen auf die Kommunikation zwischen Mensch und Hund ist genau dies das Problem: „komplexes Sprachsystem“ beim Menschen, gegenüber „nonverbale Kommunikation“ beim Hund.

Und genau hier knüpft die Erziehungsmethode von Anton Fichtlmeier an; um mit dem Hund kommunizieren zu können, müssen wir seine Sprache lernen; d.h. wir müssen unseren gigantischen Wortschatz auf wenige Worte reduzieren. Dies kombiniert mit der richtigen Gestik, Mimik, Stimme und ganz wichtig der inneren Gestimmtheit ergibt das zusammen ein klares und eindeutiges Signal für den Hund. Mit dem von Anton Fichtlmeier eingesetzten Binärsystem, welches ein schnelles, gezieltes Wechseln von positiver und negativer Bestätigung erfordert ist das der richtige Weg für eine gute, vertrauensvolle Kommunikation mit ihrem Hund.
Wir haben vor Jahren seine Methode kennen gelernt und für uns erkannt, dass dies der richtige Weg in der Hundeerziehung vom Welpen bis zum Begleithund ist. Wir besuchen jährlich verschiedene Seminare, um uns in dieser Methode von Anton Fichtlmeier immer weiter zu bilden und Ihnen den „Weg des Vertrauens“ in der Hundeausbildung näher bringen zu können.
[1] Antoine de Saint- Exupéry

Ab hier Aktuelles

BGVP und Leistungsprüfungen Oktober 2021

Prüfung241021

Auch dieses Jahr beendeten wir unsere BGVP-Kurse mit der Begleit- Gehorsams- Verkehrssicherheits- Prüfung. Diesjährig konnten insgesamt sechs Teilnehmer am 24.10.2021 ihr hart erarbeitetes Können unter Beweis stellen. Vier Teams haben die Prüfung auf Anhieb bestanden und ein Team musste noch eine Nachprüfung ablegen. Die Prüflinge absolvierten die verschiedenen Übungen unter den wachsamen Augen der Richter Norbert Ramspacher, Jürgen Urban und der Richteranwärterin Nicole Graf-Roth. Ihren Erfolg haben die Prüflinge mitunter ihrer Geduld, Konsequenz, aber auch ihrem Spaß am Training mit ihrem Hund zu verdanken. Hierbei darf jedoch nicht außer Acht gelassen werden, dass auch die Übungsleiter Marion Kößler und Elmar Mangold, die den Begleithundekurs leitetet, zu dem Erfolg der Teams wesentlich beigetragen haben.
Außerdem traten auch vier Teams zur Leistungsprüfung an (zwei mal Bronze/ zwei mal Silber). Hier können wir drei Teams zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren. Zum Erfolg führte die Teams die Übungsleiterin Yvonne Thät.

Erfolgreiches Rally Obedience Turnier in Vöhringen

Am Sonntag, den 3.10.21 starteten vier Mensch-Hund-Teams der Crazy Dogs. Unsere Marion mit ihrem Schäferhund Leo und unser Uli mit seiner Labradorhündin Belana starteten zum allerersten Mal bei einem Turnier in der Beginner Klasse. Beide waren nervös, aber sie meisterten den Parcour souverän. Unsere Franzi startete mit ihrem dreibeinigen Ace ebenfalls in der Beginner Klasse. Franzi erreichte mit 48 Punkten Platz 18, Uli belegte mit 67 Punkten den 17. Platz und Marion erkämpfte sich mit 85 Punkten den 11. Platz. Die Konkurrenz war groß, denn es haben sich 33 Teams in dieser Klasse angemeldet.
Unsere Yvonne startete zum 1. Mal in der Klasse 1 mit ihrer Labradormix Hündin Tara. Die Beiden zeigten einen klasse Lauf und erreichten den 1. Platz mit 88 Punkten.
Herzlichen Glückwunsch an Franzi, Uli, Marion und besonders an unsere Siegerin Yvonne!!!
Hier noch das Siegervideo und ein paar Eindrücke von unserem Turniertag!

Für viel mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Unser Stadtgang vom August in Ichenhausen

Endlich die Bilder sind online. Für viel mehr Bilder einfach auf das Bild klicken!

Achtung Terminänderung!

Liebe Hundefreunde,
am kommenden Samstag den 20.11.2021 bleibt unser Hundeplatz geschloßen. Wir haben unseren alljährlichen "Rama dama"
Die Kurse gehen am 27.11.2021 wie gewohnt weiter!
Euer Team der Crazy Dogs Waldstetten


Agility Freundschaftsturnier in Bächingen

AgiTurnierBaechingen2021

Am Samstag den 07.08. haben ein paar unserer Agility-Teams das Freundschaftsturnier des IRJGV Hundefreunde Bächingen - Brenzhupfer besucht. Nach so langer Pause war es für Hund und Mensch wieder besonders aufregend in die Turnieratmosphäre einzutauchen und für unsere Anfänger war es überhaupt das erste Mal. Trotzdem haben es alle gut gemeistert. Hier die Ergebnisse: Simone mit Nikan Platz 1 🏆 Manuela mit Cara teilgenommen Viktoria mit Lenni bei den Anfängern Platz 7 Angelika bei den Anfängern teilgenommen

Wir lassen es krachen – 2. Seminar auf dem Hundeplatz!!!

20210711_171817 (2)

Auch dieses Jahr konnten wir die Trainer*innen von dem CreaCanis Team auf unserem Hundeplatz wieder herzlich willkommen heißen. Ein Seminar unter dem Namen „Keks- und weg“ fand zwei Tage in Verbindung mit einem Theorieabend zuvor statt. Über 20 Hund-Mensch-Teams aus Nah und Fern haben sich bei uns auf dem Hundeplatz eingefunden um neues zu lernen und die Beziehung mit dem Hund noch intensiver zu gestalten. Es waren wieder tolle und leerreiche Tage mit unserem Partner Hund.
Folgend könnt ihr noch den Bericht von CreaCanis lesen:
Unser Nord-Süd-Seminar-Marathon hat mit dem Erziehungsseminar - Keks - und weg in Waldstetten seinen Höhepunkt erreicht und uns in eine Pause entlassen…. Nach Corona-Verschiebung, konnte es endlich stattfinden. Auf einem der tollsten Plätze, bestens organisiert und mit unterschiedlichsten Rassen stellten sich 24 Menschen mit ihren Hunden den Herausforderungen moderner Erziehung. – Das Wetter war uns hold, und spielte nur kurzfristig April. Allerdings hinterließ der Starkregen vorangegangener Tage auf dem Trainingsgelände der Crazy Dogs Spuren. Das Wasser war noch nicht gänzlich abgelaufen, als sich neben den Mensch-Hund-Teams auch Jack (unser motorisierter Parson Russel) den Weg bahnten. – Welch ein Glück, dass der Hundeplatz der Crazy Dogs über eine überdachte Offenhalle verfügt in welche wir dann Theorie und kleinere praktische Übungen verlagerten. Mensch und Hund staunten nicht schlecht, was durch Klarheit, Ernsthaftigkeit und Verbindlichkeit innerhalb kürzester Zeit erreicht werden konnte und wie viel Spaß es macht, weniger mit Druck, denn aktivem Umdenken und Lernen dem Hund Alternativverhalten zu vermitteln. Die Trainer*innen Margit, Bernd, Susanne und Gaby, um die Seminarleiterin Aliki waren begeistert, mit welchem Enthusiasmus sich die Menschen daran machten ein fortschrittliches Erziehungskonzept umzusetzen. Verbindlicher Rückruf, das Zuweisen und Einhalten von Raum, Wegloben in Stresssituationen und die Rückkehr in den sicheren Hafen des menschlichen Teampartners, Maulkorbtraining das nicht gelockt oder erduldet, sondern freudig vermittelt wird, und und und. Es gab für alle neue Herausforderungen, die jetzt im Alleingang weiter geübt werden. Erziehung ist ein anhaltender Prozess und kommt nicht von allein, das ist uns allen bekannt. Aber es gehört auch viel Geduld und vor allem die Bereitschaft dazu, sie so zu vermitteln, dass unsere Hunde uns und was wir von Ihnen wollen, verstehen. – So erklärt es sich, dass wir uns selbst einbringen müssen, um jener verlässliche Partner für unseren Hund zu sein, den er im anspruchsvollen Alltag braucht. Die Organisation und das Catering der Crazy Dogs war wieder einmalig und selbst Leute, die normalerweise stark auf ihre Linie schauen, marschierten täglich mit 2 dicken Kuchenstücken zum Nachmittagskaffee in die Pause. Zu lecker war die Versuchung. Unser fahrender Jack, der mehr als einmal durch tiefen Pfützen gedonnert ist, ist wieder trocken und seine Elektrik hat die Wasserattacken überlebt! - Wir freuen uns auf eine baldige Wiederholung!!! Hier ein paar Impressionen aus zwei Tagen.

(Für mehr Bilder bitte auf das Bild klicken)

Endlich – erstes Agi-Seminar 2021!!!

IMG-20210704-WA0004

Anfang Juli war es endlich soweit, das erste Seminar auf unserem Hundeplatz durfte stattfinden. 10 Hund-Mensch Teams stellten sich beim Agility-Seminar an zwei Tagen dem anspruchsvollen Parcours von der erfahrenen Trainerin Marita Baumann. Der Parcours wurde in kleinen Sequenzen genau unter die Lupe genommen und für jedes Team der optimalen Weg herausgearbeitet. Am Ende konnte jeder von sich und seinem Hund behaupten die Schwierigkeiten sehr gut gemeistert zu haben und sehr gute Lösungen gefunden zu haben. Vielen Dank an Alle, welche zu dem erfolgreichen Wochenende beigetragen haben, angefangen von der Organisation bis hin zu dem Team für die Verpflegung und natürlich unseren Dank an Marita! Hier ein paar Impressionen aus zwei Tagen.

(Für mehr Bilder bitte auf das Bild klicken)

Liebe Hundefreunde

da wir laut 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung unsere Hundeschule bis zu einem Inzidenzwert von <100 wieder öffnen dürfen, werden wir den Übungsbetrieb zum 03.04.2021 wieder aufnehmen. Wir bitten Euch unbedingt schriftlich per Mail unter info(at)crazydogs-waldstetten(.)de oder über unser Kontaktformular auf der Homepage bis spätestens 26.03.2021 anzumelden. Die Plätze werden nach Anmeldezeitpunkt vergeben und die Kursteilnehmer werden bis spätestens 02.04.21 über Ihren Übungsleiter näher informiert. Wir versuchen zwar alle Anmeldungen unterzubringen, aber da wir nur begrenzte Plätze haben dürfen, kann es leider auch zu Absagen kommen. Bei der Anmeldung bitte unbedingt den Kurs, welchen Ihr besuchen wollt, und das Alter des Hundes mit angeben.
Bei dem Betreten des Hundeplatzes ist unbedingt darauf zu achten, dass die Hygienevorschriften eingehalten werden! - Zwischen allen Beteiligten ist ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren. - Es besteht Maskenpflicht, soweit der Mindestabstand nicht zuverlässig eingehalten werden kann, insbesondere in Verkehrs- und Begegnungsbereichen.
Euer Team der Crazy Dogs Waldstetten

Schnupperkurs Agility

Im Juni bieten wir euch auch wieder einen Agility Schnupperkurs an.
Beginn: Freitag 04.06.2021 Uhrzeit: 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr
Laufzeit: 5 Wochen (immer Freitags) Kapazität: maximal 6 Teilnehmer
Voraussetzungen: euer Hund muss mindestens 9 Monate alt sein und ein gewisser Grundgehorsam sollte vorhanden sein
Anmeldung: bitte schriftlich per Mail über unsere Homepage bei Viktoria (bitte Alter, Rasse/ Größe des Hundes mit angeben),
Anmeldeschluss ist der 21.05.2021
Euer Agi-Team der Crazy Dogs Waldstetten

Schnupperkurs Hoopers Agility

Am 15.04.2021 bieten wir wieder einen Hoopers Agility Schnupperkurs an.
Beginn ist um 18:00 Uhr. Anmeldungen bitte schriftlich per Mail über unsere Homepage bei Alexandra.
Anmeldeschluss ist der 08.04.2021
Euer Team der Crazy Dogs Waldstetten


Herzlichen Glückwunsch

ZertAlex

unserer Alexandra zur bestandenen Prüfung zur staatlich anerkannten Tierernährungsberaterin!

Home Office und online Unterricht bei den Crazydogs!!!

Seit Wochen findet wegen Corona kein Unterricht mehr in der Hundeschule Waldstetten statt. Deshalb haben die Übungsleiter für Rally Obedience beschlossen Onlineunterricht anzubieten! Von Anfänger bis Turniergänger übten alle an den unterschiedlichsten Orten sehr fleißig! Vielen Dank für Euren Einsatz und weiterhin viel Spaß beim Üben😘😘😘
Bleibt gesund und hoffentlich bis bald!!!

Hier gehts zum Video!( https://photos.app.goo.gl/keA9pcdaxkyJgGgy8 )

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen